Ob Schulungstermine während der Woche oder am Wochenende, wir richten uns ganz individuell nach Ihren Wünschen.

Einzige Voraussetzung ist, dass Sie einen anerkannten Schulungsraum haben. Gerne kümmern wir uns darum.

 

Firmeninterne Schulungen haben für Sie den Vorteil, dass Sie keine Fahrtzeit haben, Sie einen Großteil Ihrer Fahrer gemeinsam weiterbilden können und dass wir auf der Grundlage unserer Schulungsthemen spezielle Weiterbildungen für Sie erstellen, die auch Ihre firmeninternen Belange mit einschließen. Auch kleinere Unternehmen haben die Möglichkeit ihren Mitarbeitern eine individuelle Weiterbildung anzubieten, wenn sie sich mit einem oder mehreren befreundeten Unternehmen zusammen schließen.

 

Nutzen Sie die Vorteile einer firmeninternen Schulung:

 

  • Schulungsinhalte werden auf die Vorkenntnisse Ihrer Mitarbeiter abgestimmt.
  • Schulungen finden direkt in Ihrem Unternehmen oder in einer geeigneten Lokalität in Ihrer Nähe statt – Sie sparen Reisezeit, Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten Ihrer Mitarbeiter.
  • Schulungspreis beginnen bei 1050,- € pro Tag für bis zu 20 Teilnehmer, damit beträgt die Teilnehmergebühr pro Teilnehmer etwas mehr als  50,00€. Wenn Sie mit einem Unternehmen in Ihrer Nähe kooperieren, sind zusätzlich EU-Fördermittel ( - 30% oder -50%) verfügbar. Sprechen Sie uns auf die Einzelheiten an.
  • Schulungen zu gewünschtem Zeitpunkt – Termine während der Arbeitswoche oder an einem Samstag, wir richten uns ganz individuell nach Ihren Wünschen und ermöglichen somit die betriebliche Fort- und Weiterbildung auch außerhalb der regulären Arbeitszeit, eine gute Gelegenheit für ein Treffen und Informationsaustausch Ihrer Fahrer.

 

Schulungsthemen:

  • Fahrphysik/Sicherheitstraining (Modul 1/Kenntnisbereich 1) 
  • Lenk- und Ruhezeiten – Schwerpunkt  Digitaler Tachograph (Modul 4/Kenntnisbereich 2) 
  • Wirtschaftliches Fahren (Modul 2/Kenntnisbereich 1) 
  • Verhalten in besonderen Situationen (Modul 3/Kenntnisbereich 3) 
  • Berufskraftfahrer als Imageträger des Omnibusunternehmens (Modul 3/Kenntnisbereich 3)
  • Der richtige Umgang mit Fahrgästen mit Behinderung und mobilitätseingeschränkten Personen (Modul 3/Kenntnisbereich 3)
  • Deeskalationstraining für Busfahrer/Innen(Modul 3/Kenntnisbereich 3)
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit dem Fahr- und Reisegast - mit souveränem Verhalten punkten (Modul 3/Kenntnisbereich 3)
  • Verkehrssicherheit & Notfallmanagement (Modul 5/Kenntnisbereich 3) 
  • medizinisches Notfallmanagement (Modul 5/Kenntnisbereich 3) 
  • Notfallmanagement Busbrand inkl. Brandschutzhelfernachweis (Modul 5/Kenntnisbereich 3)
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich direkt bei uns: 07031 -623 105. 

 

Anfrageformular Firmenschulung

Unternehmen

Bitte geben Sie den Firmennamen an!

Bitte nennen Sie uns einen Ansprechpartner!

Gewünschte Module

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Anschrift

Bitte geben Sie Ihre Straße oder Postfach an!

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an!

Bitte geben Sie den Ort an!

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an!

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an!

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte Stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu!

 

Katja Fellmeth

Leitung combus


Fon 07031 - 623 160
e-Mail

Kimberley Schneider

Sachbearbeiterin


Fon 07031 - 623 105
e-Mail